Perlen, Glasperlen und Schmuck von Aperlea
   
     
 
leer
 HomeEchte ZuchtperlenPerlen | Glasperlen | SchmuckGoldschmuckSilberschmuckModeschmuckAusverkauft 
leer
 Wir über unsTipps vor dem KaufPerlen A-ZWie bestelle ich?Kunden LoginAGBImpressum 

Perlen Pflege

Bei der Pflege und Aufbewahrung von Perlenschmuck sind folgende Hinweise zu beachten:

  • Schützen Sie Ihren Perlenschmuck vor Kosmetika. Diese enthält Säuren und Bleichmittel, welche die Perlmuttschicht angreifen.
  • Perlenschmuck sollte, wenn nicht anders möglich, nie direkt auf der Haut getragen werden, da über den Körper ebenfalls verschiedene Säuren abgegeben werden.
  • Tragen Sie den Schmuck nicht, wenn Sie krank sind und Medikamente zu sich nehmen. Durch die Schweißausscheidung werden die Perlen angegriffen.
  • Bewahren Sie Ihren Perlenschmuck nicht ungetragen über lange Zeit auf. Setzen Sie ihn von Zeit zu Zeit natürlicher Feuchtigkeit aus, um ihn vor Austrocknung zu bewahren.
  • Das Tragen unter direkter Sonneneinstrahlung oder das Aufbewahren an Wärmequellen ist zu vermeiden. Nehmen Sie den Perlenschmuck ab, bevor Sie in die Sauna oder zum Frisör gehen.
  • Feuchtigkeit über längere Zeit ist grundsätzlich zu vermeiden. Gehen Sie nicht mit Ihrem Schmuck baden und vermeiden Sie das Tragen in Meerwasser oder Schwimmhallen.
  • Vermeiden Sie ebenfalls das Tragen während der Hausarbeit. Dabei kommen Sie mit vielen Lösungsmitteln und Säuren in Kontakt, die heute in jedem Haushaltreiniger enthalten sind. Außerdem unterliegt der Schmuck während dieser Arbeit erhöhten mechanischen Belastungen, die zur Beschädigung führen können.
  • Reiben Sie Ihren Schmuck nach dem Tragen mit einem in Alkohol getränkten weichen Tuch ab. Dabei werden Schmutz- und Schweißreste entfernt.
    Kontrollieren Sie Ihre Perlenschmuck regelmäßig auf Unsauberkeiten und überprüfen Sie die Verknotung. Dabei können Sie sich an erfahrene Juweliere wenden, welche das professionelle Reinigen und Aufziehen von Perlenketten übernehmen.
  • Legen Sie Ihre Perlenkette 2–3 mal im Jahr in handwarmes Wasser. Geben Sie ein paar Tropfen eines milden Spülmittels dazu und entfernen Sie alle Unsauberkeiten. Dazu können Sie auch eine weiche Bürste benutzen. Sie sollten jedoch darauf achten, daß keine Kratzer bei dieser Reinigung entstehen.
  • Spülen Sie anschließend Ihren Perlenschmuck unter klarem Wasser ab und lassen Sie ihn mindestens 24 Stunden bei Zimmertemperatur trocknen. Vermeiden Sie das Trocknen auf der Heizung oder einer anderen Wärmequelle.
    Um den Glanz Ihrer Perlen zu erhalten, können Sie Ihren Schmuck alle 2–3 Jahre mit Olivenöl vorsichtig einreiben.
  • Tragen Sie Ihren Perlenschmuck nicht, solange der Faden naß ist. Es besteht ein hohes Risiko des Reißens des Fadens.
  • Bewahren Sie ihn unabhängig von anderen Schmuckstücken auf. Durch den Kontakt mit Edelmetallen oder Edelsteinen können Kratzer entstehen.

Wenn Sie diese Pflegehinweise beachten, werden Sie lange Freude an dem von Ihnen erworbenen Perlenschmuck haben.

Perlen Pflege - Aperlea



Empfehlungen Schmuck und Uhren Impressum

 
    Süßwasserperlen Akoya Perlen Südsee Perlen Tahitiperlen Zuchtperlen
Perlen Perlenketten Perlen Pflege Perlenschmuck Perlenkette Schmuck